Einen Maltisch bauen für Kinder

Veröffentlicht von Sina am

Malen ist eine wundervolle Ausdrucksweise und besonders Kinder lernen eine ganze Menge dabei. Zur Zeit übt sich mein großer Sohn eigenständig im Schreiben von Buchstaben und seinem Namen. Und deshalb wollte ich einen zentralen Punkt schaffen, wo Stifte und Blätter sortiert unterkommen. Also überlegte ich etwas, wie ich einen Maltisch bauen konnte für meine Kinder.

Eine kleine Palette und ein Rollbrett

Schon lange habe ich überlegt, was ich mit der kleinen Palette aus dem Keller machen sollte. Sie war mir ständig im Weg aber für einen normalen Tisch war sie mir immer zu klein. Und als ich dann auf der Suche nach einer Idee war, fiel mir die kleine Palette wieder ins Auge. Schnell war mir klar, dass sie ihr neue Aufgabe als Maltisch haben würde.

Unter die Palette habe ich ein passendes Rollbrett befestigt. Zum einen können meine Kinder den Tisch so beliebig durch das Zimmer schieben und zum anderen habe ich dadurch eine Ablage für die Blätter und Malbücher geschaffen.

Auf den Tisch habe ich eine Dose befestigt. Mit ein bisschen Farbe habe ich den Tisch an das restliche Zimmer angepasst. Und mit einer Schablone habe ich noch ein Schmetterlingsmuster gemalt.

Das beste war, dass die Kinder mir aktiv beim Bauen zusehen und selber mithelfen konnte. Sie haben die Farben und Muster selber bestimmt und können somit Stolz auf sich selber sein.

Habe ihr ein ähnliches Möbelstück selber gebaut?

Viele Grüße, Sina


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen