Kreidetafel selber basteln

Veröffentlicht von Sina am

Kreidetafeln sind ein wirklich schöner Blickfang. Sie können individuell als Dekoration gestaltet werden und dienen als Blickfang in den eigenen vier Wänden. Und selbst Kinder lieben es auf ihnen zu malen, denn es ist eine tolle Alternative zu den Plastik-Magnet-Tafeln. Deshalb sind wir ebenfalls auf den Geschmack gekommen und zusammen mit meinen Kindern haben ich überlegt, wie wir unsere Kreidetafeln selber basteln können.

Die Grundlage

Zuerst hat sich jeder von uns einen Untergrund gesucht, wo wir mit Kreide drauf malen könnten. Neben ein paar Holzstücken aus dem Keller, habe ich direkt einen kleinen Schrank mit in unser Projekt eingebunden. Bei einem Holzuntergrund ist auch immer die Struktur beim Malen mit der Kreide zu sehen, wenn ihr wie wir das Holz nicht komplett glatt schleift.

Außerdem haben wir diesen Tafellack von Kreul* verwenden. Er ist für unterschiedliche Untergründe geeignet und transparent, wodurch man mit verschiedenen Untergrund-Farben arbeiten könnte. Trotzdem haben wir das Holz lediglich mit schwarzer Acrylfarbe vorgemalt, weil ich den klassischen Tafel Stile sehr mag. Es gibt aber auch bereits schwarzen Tafellack zu kaufen, der einen Arbeitsschritt erspart.

Die Lizenz zum Schrank anmalen

Nachdem wir die Holzbretter und den Schrank fertig bepinselt haben, konnte die Kreide-Malerei starten.

Meine Kleine hat jetzt sogar die offizielle Lizenz zum Schank anmalen. Nicht dass sie sich sonst daran gestört hätte, dass ich keinen Filzstift an meinen Schränken und Wänden möchte. Aber jetzt hat sie einen eigenen Schrank, wo nicht mehr viel passieren kann!

Die Stühle und den Spiegel findet ihr auch bereits in einem früheren Post. Während ich bereits mit den Kindern am Malen war, kamen mir tausend weitere Gedanken, wozu ich die Tafeln verwenden könnte. Als Spiel, Einkaufsliste oder mit einem schönen handgeschriebenem Spruch.

Kreidetafel selber bauen

Die Kreidetafeln sind wirklich klasse und toll für das Basteln mit Kindern geeignet. Wir werden mit Sicherheit noch einiges mit dem Tafellack verwirklichen.

Alles Liebe, Sina

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen