Schmuckständer aus Naturholz

Veröffentlicht von Sina am

Ein Schmuckständer ist sehr schön zum präsentieren seiner liebsten Stücke. Ich wollte mir auch etwas dekoratives basteln, um meinem Schmuck außerhalb der Schublade einen Platz zu bieten. Die Idee dafür Naturholz zu verwenden war schnell getroffen. Denn ich habe bereits zuvor schon den Test mit einer Garderobe für Hüte gemacht. Und mir hat das Ergebnis so gut gefallen, dass ich es in einer kleinen Variante wieder machen wollte. Außerdem bieten sich die vielen Arme von Ästen einfach für die Aufbewahrung von Schmuck an.

Do it Yourself

Für den Schmuckständer habe ich ich zunächst ein paar schöne Äste mit vielen Armen gesucht. Diese habe ich dann auf die gewünschte Länge gekürzt.

Für den Fuß habe ich etwas Beton angemischt und diesen in die gewünschte Form gegossen. Die Äste habe ich nun hinein gesteckt und etwas fixiert, damit sie nicht verrutschen.

Nach 1-2 Tagen ist der Beton getrocknet und ich habe ihn noch etwas mit Acrylfarbe angemalt. Zum Schluss habe ich ein Finish über den Fuß und den Beton gestrichen, damit der Schmuckständer glänzt.

Sollten die Äste leicht wackeln, können sie prima mit etwas (Sekunden-)Kleber fixiert werden.

Der Schmuckständer

Das Ergebnis gefällt mir sehr gut. Ich habe ihn nun im Bad platziert und freue mich jeden Morgen über die unkomplizierte Suche nach passendem Schmuck. Denn das Wühlen in den Schubladen hat nun ein Ende.

Unter den Beton mache ich gerne etwas Flies oder spezielle Noppen, um den Untergrund zu schützen.

Hast Du auch bereits einen Schmuckständer selber gemacht? Und welche Materialien hast Du verwendet?

Alles Liebe, Sina

Kategorien: DIYNaturmaterialien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen